Neues ISPO-Format »Digitize by ISPO Academy«

Mit dem Format »Digitize by ISPO Academy«, das zur ISPO vom 28. bis 31. Januar 2018 gelauncht wird, will die ISPO ihre Besucher für die digitale Transformation wappnen.

Im Rahmen der kommenden ISPO Munich wird das neue Format »Digitize by ISPO Academy« in der der Halle 4 lanciert. Vorträge, Seminare und Foren sollen Wissenswertes über digitale Konzepte, Technologien und Marktpotenziale bieten. Ab Sommer 2018 wird es die Plattform dann im großen Format geben, wie die Veranstalter der ISPO mitteilen. Als Konferenz wird »Digitize by ISPO Academy« dann mit begleitender Ausstellung stattfinden.

Zum Denken anregen sollen außerdem diverse Podiumsdiskussionen und Vorträge sowie der so genannte »Digital Readiness Chec«, wo Teilnehmer testen können, wie fit ihr Business für die Zukunft ist. Dieser kann bereits ab Mitte Dezember auf ISPO.com abgerufen werden. Wer nach den vielen neuen Eindrücken und Fachvorträgen nach Austausch und Entspannung sucht, kann die Networking Lounge nutzen.

»Digitale Produkte müssen nicht nur vorgestellt, sondern erlebbar gemacht werden. Um sich in diesem anspruchsvollen Umfeld zu positionieren, heißt es smarte Kommunikation, E-Commerce und digitales Markenerlebnis optimal zu kombinieren«, ist Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, überzeugt.

Von: Christiane Marie Jördens