Modeschule Hetzendorf feiert 70 Jahre

Die Modeschule Hetzendorf in Wien feiert ihr 70-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausstellung, die am 1. Dezember 2017 feierlich eröffnet wird.

Durch verschiedenste Installationen aus den Themenbereichen Mode, Kreativität, Innovation, Vielfalt, Handwerk, Kunst und Freiheit gibt die Modeschule Hetzendorf im Rahmen ihrer Jubiläumsausstellung Einblick in die Ausbildung vergangener Jahrzehnte, zeigt aber auch gegenwärtige Ausbildungsstandards und Schwerpunkte der Ausbildungszukunft. Gezeigt werden viele Exponate und Illustrationen ehemaliger und aktueller Schüler, historische Dokumente sowie Modelle verschiedener Projektkooperationen.

»Wir haben in den letzten Monaten in unserem reichhaltigen Archiv gestöbert und eine Vielzahl an Schaustücken zusammengetragen«, so die Direktorin der Modeschule Hetzendorf, Monika Kycelt.

Die Historie

Die Modeschule Wien in Schloss Hetzendorf entwickelte sich aus der 1897 gegründeten »Kunstschule für Frauen und Mädchen«. Bis in die erste Hälfte der 1920er-Jahre wurde an unterschiedlichen Atelierstandorten ausgebildet. 1925 wurden akademische Klassen etabliert, weshalb man den Schulnamen in »Wiener Frauenakademie und Schule für freie und angewandte Kunst« änderte. 1926 wurde dann der neue Standort der Schule in Wien Landstraße, Siegelgasse 2-4, bezogen. 1939 wurde die Wiener Frauenakademie von der Stadt Wien übernommen. 1942 kam die nächste Umbenennung - in »Kunst- und Modeschule der Stadt Wien«. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Schule von Bomben zerstört. Zu dieser Zeit wich man auf andere Standorte aus. 1945 wurde der Unterricht schlussendlich komplett eingestellt.

1946 übersiedelte die Schule in das teilweise bombenbeschädigte Schloss Hetzendorf. Der erste Jahrgang der neu gegründeten »Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf« startete im Schuljahr 1947/48. Im neuen Lehrplan der fünfjährigen Mode-Fachschule legte man nun viel Wert auf eine handwerkliche Ausbildung in eigenen Schulwerkstätten. 1967 durften die ersten männlichen Schüler ihre Ausbildung an der Modeschule Hetzendorf starten. Seit 1996 wird die Schule als »Höhere Lehranstalt für Modedesign und Produktgestaltung« mit Reife- und Diplomprüfung abgeschlossen.

Was? Ausstellung »70 Jahre Modeschule Hetzendorf«
Wann? 1. Dezember 2017 (16 bis 20 Uhr); 2. bis 7. Dezember 2017 (10 Uhr bis 18 Uhr)
Wo? Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf (Hetzendorfer Straße 79, 1120 Wien)
Eintritt frei!

Von: Christiane Marie Jördens

Modeschule Hetzendorf: Show »Portrait«

Unter dem Motto »Portrait« präsentieren die Schüler der Modeschule Hetzendorf am 12. und 13. Juni 2017 ihre besten Kreationen am Laufsteg.

Abschluss-Show 2017 der Modeschule Hetzendorf © Modeschule Hetzendorf Die Schüler und Lehrer der Modeschule Hetzendorf haben sich für die Abschluss-Show »Portrait« ein Konzept überlegt, dass »aus dem Rahmen fällt«: An zwei Tagen und in insgesamt vier Shows zeigen die jungen Fashion-Talente, was sie unter dem aktuellen Motto verstehen. Wie jedes Jahr werden im Rahmen...
mehr lesen

Modeschule Hetzendorf zeigt grenzenlose Mode

Am Mittwoch zeigten die Schüler der Modeschule Hetzendorf im Beisein von zahlreichen Prominenten ihre diesjährigen Abschlussarbeiten zum Thema »Grenzenlos«.

Abschlussshow der Modeschule Hetzendorf 2016 © Stefanie Starz In diesem Jahr veranstaltete die Modeschule Hetzendorf erstmals eine eigene VIP & Presse Show, um die außergewöhnlichen Abschlusskollektionen zum Thema »Grenzenlos« vorab Stars und Sternchen aus Mode und Society vorzuführen, u.a. mit dabei in der »Front Row«: Mozartdarsteller Oedo Kuipers, Thomas...
mehr lesen

Modeschule Hetzendorf entwirft für Mazda

Der Autohersteller Mazda arbeitete nun mit der Modeschule Hetzendorf zusammen, um moderne Accessoires für die markeneigene Business-Kleidung zu entwickeln.

Gewinnerin der Mazda-Ausschreibung, Hanna Zachoval, mit ihren Entwürfen © Stefanie Starz/Modeschule Hetzendorf Die jungen Nachwuchstalente der Modeschule Hetzendorf ließen sich von der Automarke inspirieren und entwickelten insgesamt fünfzig unterschiedliche Accessoire-Entwürfe. Gewinnerin ist die 15-jährige Hanna Zachoval, die sich ihre Inspiration von den Mazda-Werbefilmen holte. Die Schuldirektorin der...
mehr lesen

Galerien