Kastner & Öhler eröffnet Gastro-Konzept »La Place«

Seit Anfang April freuen sich die Grazer über Frisches aus der Region im neu gestalteten Gastronomiebereich im 3. Stock des Sporthauses bei Kastner & Öhler.

Die Idee des neuen Kastner & Öhler-Gastro-Konzeptes ist einfach: serviert werden zu 100 % hausgemachte Speisen, die natürlich und nachhaltig sind. Das Angebot reicht von feinem Süßem, über frisch gepresste Säfte, Smoothies und Lassis, bis hin zu verschiedenen Salatvariationen und Suppen. In der offenen Küche können die Gäste selbst sehen und mitbestimmen, wie die Speisen zubereitet werden. Alle Produkte kommen täglich frisch von verschiedenen Partnern aus der Region (zum Beispiel hipper Tribeka Kaffee). Genau das entspricht der Erfolgsformel von La Place. Das niederländische Franchise-Unternehmen setzt schon seit seiner Gründung 1987 auf gesunde und nachhaltig produzierte, regionale Produkte und kooperiert vorwiegend mit Department Stores.

Interieur zum Wohlfühlen

Für die Umsetzung des Designkonzepts wurde der 3. Stock der Grazer Gigasport-Filiale umgebaut und die Gastronomieflächen auf 217 m² erweitert. Auch die Terrasse wurde neu gestaltet und bietet mit ihren 190 m² Blick auf das Kunsthaus, die Murinsel und die Mariahilferkirche. Eine Kombination aus Holz- und modernen Architekturelementen sorgen für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Entspannen, während die Schauküche und die offen präsentierten Köstlichkeiten das für »La Place« charakteristische Marktgefühl vermitteln.

Vorstand Thomas Böck freut sich über das attraktive Gastro-Angebot:

»Das neue Konzept mit qualitativ hochwertigen Gerichten und Getränken sowie das neu gestaltete Wohlfühl-Ambiente passt perfekt zu Gigasport. Damit bieten wir ein weiteres Highlight in unserem Haus.«

Kastner & Öhler folgt mit diesem Schritt dem Trend zum Ausbau der Gastro-Bereiche, der im stationären Handel immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Von: Felicitas Call

Kastner & Öhler: Upcycling-Projekt mit der Modeschule Graz

Im Rahmen der Denim-Upcycling-Aktion gemeinsam mit der Modeschule Graz präsentiert Kastner & Öhler auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Jeans-Unikate.

Kastner & Öhler Denim Uniques-Fläche © Lupi Spuma Wie bereits im letzten Jahr, sind im Zuge der Upcycling-Aktion in Kooperation mit der Modeschule Graz wieder Denim-Unikate entstanden, die Kastner & Öhler noch zwischen 31. Oktober 2016 und 5. November 2016 zum Verkauf anbietet – diesmal 141 Teile. Der Großteil der Verkaufserlöse geht an das...
mehr lesen

Kastner & Öhler präsentiert Front Row Society

Kastner & Öhler lud nun zum Launch Event des Labels Front Row Society mit seinen extravaganten Accessoires, designt von zeitgenössischen Künstlern.

Model Martina Leherbauer, Florian Ellsäßer von Front Row Society und Model Katrin Muntean mit den Accessoires der Kollektion © Kastner & Öhler Aufstrebende Künstler designen modische Accessoires wie Taschen, Stolen und Tücher und die Online Community entscheidet, welche der Stücke in die Kollektion aufgenommen werden: So lautet das Konzept von Front Row Society, dem Label, das Kastner & Öhler in Graz zwischen 20. und 30. September auf...
mehr lesen

Galerien