Kangaroos x Sneakerness: Green Bridges

Rechtzeitig zum Start der Sneaker-Messe »Sneakerness« lancieren das Label Kangaroos und die Sneakerness am 13. Oktober das Collabo-Modell »Green Bridges«.

Das Grundmodell, auf dem Green Bridges basiert, ist der Kangaroos Ultimate Leather. Für das Modell wurde ein zartes, grünes Kalbsleder verwendet, das blaue Veloursleder soll den Fluss Rhein symbolisieren. Im Fersenbereich setzt man auf graues Nubuk, als Futter hat man braunes Hirschleder verarbeitet, was die rostigen Stellen der Brücken darstellt. Eine reflektierende Zunge repräsentiert die Brückenblitzer. Die römische Zahl IV im Fersenbereich des linken Schuhs steht für die vier mit dem Schuh bedachten Brücken, die III auf dem rechten Schuh steht für die weiteren drei Brücken im Kölner Stadtgebiet.

Das Green Bridges Collabo Package von Kangaroos und Sneakerness beinhaltet drei Wechselschuhbänder. Die Linie ist auf 150 Paare limtiert und kann bei den Kanagroos-Partnern Overkill, The Good Will Out, afew, asphaltgold und 43einhalb gekauft werden.

Von: Christiane Marie Jördens