H&M: Wiedereröffnung im Herzen Wiens

Der H&M Flagship-Store feiert am 11. August Wiedereröffnung auf der Kärntner Straße.

Die Kunden erwartet ein komplett neu gestalteter H&M Flaghip-Store. Durch die Sanierung der gesamten Fassade wirkt der Store heller und wird von mehr Tageslicht durchflutet. Auch in den Umkleidekabinen werden die H&M-Fans mit heller Beleuchtung ins optimale Licht gerückt. Das modernisierte Ladies-Department findet sich im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss. Das Kids-Department erstreckt sich mit verspielten Features über das Untergeschoss. Akzente im Interieur sowie Spiegel und die Verwendung von Lichtinstallation wurden für jedes Konzept individuell eingesetzt. Die Herrenabteilung im 2. Stock erhält durch Elemente von grünem Marmor, Holz und Details in Leder einen maskulinen Touch. Der rund 2.700 Quadratmeter große Store wurde vom internen H&M Design-Team konzipiert.

Die Wiedereröffnung des H&M Flagship-Stores in der Kärntner Straße 29 findet am Freitag, 11. August um 11 Uhr statt.

Von: Melanie Trautsch

Weitere Meldungen

H&M: Online schwächt stationäres Geschäft

Die Branche befindet sich im größten Umbruch seit Jahrzehnten. Dies zeigen auch die aktuellen Geschäftszahlen von H&M für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/17.

H&M Store in Russland © H&M »Das Verhalten und die Erwartungen der Kunden verändern sich immer schneller« berichtet H&M-CEO Karl-Johan Persson. Und natürlich heißt Veränderung hier: Digitalisierung. In einigen etablierten Märkten erziele H&M bereits ein gutes Viertel der Umsätze online, so Persson. Zwar liege die Gewinnspanne...
mehr lesen

Galerien