H&M Loves Coachella: Limitierte Kollektion

Auch 2017 präsentiert die schwedische Modekette H&M wieder eine begleitende Kollektion zum legendären Coachella Festival.

Schlichte schwarze Kleider mit Faux-Veloursleder besetzt, Coachella T-Shirts mit handgezeichneten Prints und Jeansjacken mit Blumendruck – alles Keypieces der neuen H&M Loves Coachella Womenswear Collection. Dazu passen Accessoires wie plakative goldene Sternohrringe. Festival-Hoodies und Bodys mit Rücken-Cut-Outs runden die neue Kollektion ab.

Bei den Herren dominieren Tie-Dye-T-Shirts und dazu passende Drawstring-Shorts das Festival-Bild. Ein schlichtes weißes Tanktop aus Baumwolle kombiniert mit einer Cut-Off-Denim Shorts sorgt für ein bisschen Biker-Stimmung am Festival-Gelände.

Festival-Musik


Zur H&M Loves Coachella Collection gehört auch das Video der Alternative Pop Band The Atomics: Lucky Blue Smith und seine Schwestern Pyper America, Starlie und Daisy Clementine liefern das musikalische I-Tüpfelchen zur Kollektion.

Die H&M Loves Coachella Collection ist ab März 2017 online sowie in allen H&M Stores erhältlich, die die Divided-Linie führen.

Von: Christiane Marie Jördens

H&M Loves Coachella 2017 Kampagnenvideo - The Atomics

H&M: Online schwächt stationäres Geschäft

Die Branche befindet sich im größten Umbruch seit Jahrzehnten. Dies zeigen auch die aktuellen Geschäftszahlen von H&M für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/17.

H&M Store in Russland © H&M »Das Verhalten und die Erwartungen der Kunden verändern sich immer schneller« berichtet H&M-CEO Karl-Johan Persson. Und natürlich heißt Veränderung hier: Digitalisierung. In einigen etablierten Märkten erziele H&M bereits ein gutes Viertel der Umsätze online, so Persson. Zwar liege die Gewinnspanne...
mehr lesen

Galerien