H&M kooperiert mit Designer Erdem

Der schwedische Modefilialist H&M kooperiert 2017 mit dem Londoner Designer Erdem: Im November kommt die Designkapsel in die Läden.

Die Kollektion Erdem x H&M gibt es ab 2. November 2017 in ausgesuchten Stores sowie online zu kaufen. Der bekannte Filmregisseur Baz Luhrmann erweckte sie audiovisuell zum Leben. Erdem greift für die H&M-Designerkapsel einige seiner berühmtesten Entwürfe auf und interpretiert sie neu. Dabei spielt er Drucken, Materialien und feiner Handwerkskunst.

»Ich freue mich sehr, mit H&M zusammenzuarbeiten und meine Arbeit auf einer ganz neuen Ebene entdecken zu können. Dazu zählt auch eine Kollektion für Herren – eine erstmalige Erfahrung für mich. Und es ist enorm spannend, mit Baz Luhrmann zu arbeiten, einem der wichtigsten Erzähler unserer Zeit«, so Erdem.

Von: Christiane Marie Jördens

H&M x Erdem H/W 2017/18

Weitere Meldungen

Erdem x H&M Pre-Shopping in Wien

Im Palais Coburg kamen österreichische Promis zusammen, um die Erdem x H&M-Kollektion zu feiern und die ersten Teile noch vor dem offiziellen Verkaufsstart am 2. November zu shoppen.

Fashion Bloggerinnen Katharina Hingsammer, Karin Teigl und Vicky Heiler beim Erdem x H&M Pre-Shopping-Event © Mathias Kniepeiss Am 30. Oktober 2017 kamen im Keller des Palais Coburg prominente Gäste wie Schauspielerin Sunnyi Melles, Moderatorin Johanna Setzer, Schauspielerin Ursula Strauss, Designer Thomas Kirchgrabner und Verlegerin Desireé Treichl-Stürgkh sowie die Fashion Bloggerinnen Katharina Hingsammer, Karin Teigl und...
mehr lesen

Erdem x H&M: Lookbook mit Twist

Für die gemeinsame Kapselkollektion von Erdem und H&M, die ab 2. November 2017 erhältlich ist, kreierte der Fotograf Michal Pudelka ein Lookbook mit einer surrealen Bildstrecke.

Erdem x H&M Collection H/W 2017/18 © Michal Pudelka/H&M Gemeinsam mit Erdem und H&M hat der weltweit bekannte Fotograf Michal Pudelka ein Lookbook für die Erdem x H&M Kollektion kreiert. In seinem Lookbook hielt er die Kollektion nach Erdems Empfinden von Schönheit fest. Dabei legte Pudelka großen Wert darauf, dass überraschende Elemente darin vorkommen...
mehr lesen

H&M verfehlt eigene Ziele

Um sieben 7 % konnte H&M seine Nettoerlöse in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres steigern. Das gesetzte Ziel von 10 bis 15 % wurde damit verfehlt.

Re-Opening des H&M Flagship Stores auf der Wiener Kärntner Straße  © Philipp Lipiarski Die schwedische Modehandelskette H&M feiert heuer ihren 70. Geburtstag. Mit dem aktuellen Geschäftsgang kann die Gruppe im Jubiläumsjahr aber nicht zufrieden sein. Ziel sei es, den Gruppenumsatz in lokalen Währungen jedes Jahr um 10 bis 15 % zu steigern, so Karl-Johan Persson, CEO der H&M Group, bei...
mehr lesen

Galerien