Canada Goose wappnet für den Frühling

Wer mit dem kanadischen Daunenjacken-Spezialisten Canada Goose nur Arktis, Schneesturm und Eisschollen verbindet, liegt falsch.

Die neuen Styles der Spring Collection 2017 von Canada Goose richten ihr Augenmerk auf die Eskapaden wechselhaften Frühlingswetters mit den vier Key-Elementen Fog, Water, Wind und Night. Folglich präsentieren sich die Materialien sowie die Farbpalette der Modelle angepasst an die jeweiligen Anforderungen der Natur.

Vier unterschiedliche Linien

Vorgestellt werden vier Linien, bestehend aus 18 neuen Styles und fünf neuen Fabrics, die bis ins kleinste Detail durchdacht sind und für höchste Funktionalität sorgen: Ultralight Windwear, Ultralight Down, Heavy Windwear und Lightweight Soft Shells. Die Canada Goose-Komposition aus Fashion und Function schützt vor starkem Wind, heftigem Regen, kühlen Temperaturen - und sieht darüber hinaus richtig stylisch aus.  

Von: Christian Derflinger