Bio-Bettwäsche von Lakenland

Das heimische Label Lakenland steht für bequeme Bio-Bettwäsche. Ab einem Funding-Ziel von 26.000 Euro geht die Marke in Produktion.

Die Lakenland-Bettwäsche wird zu 100 Prozent aus dem Bio-Baumwoll-Perkalstoff gefertigt. Ein Stoff, der einen kühlen und frischen Touch verleiht. Eine Fadenzahl von 300 an einlagigem Garn sorgt für Weichheit, Atmungsaktivität sowie Haltbarkeit: eine Qualität, wie man sie häufig aus Luxushotels kennt. Farb- und Mustertechnisch hingegen zeigt sich die Lakenland-Bettwäsche reduziert in Weiß.

Der Vertrieb findet direkt, ohne Zwischenhändler, online statt. Damit wird Premiumqualität zu erschwinglichen Preisen ermöglicht. Lakenland arbeitet mit zertifizierten Herstellern zusammen. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb erfolgen bei dem Unternehmen zu 100 % transparent.

Die Bio-Bettwäsche von Lakenland kann ab sofort auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorbestellt werden und geht ab einem Funding-Ziel von 26.000 Euro in Produktion.

Von: Melanie Trautsch