Armani Exchange: Erster Store in Wien eröffnet

Seit November gibt es das Label Armani Exchange nun auch in Österreich. Die exklusive junge Modemarke betreibt einen Laden im Wiener Donauzentrum.

Der neue Armani Exchange-Laden im Donauzentrum bietet Womenswear, Menswear und Accesoires. Er gehört damit zu einem der über 200 Armani Exchange Stores weltweit.

Das Store Design

Der erste österreichische Shop bisher ist nach dem neuen A|X Armani Exchange Shopkonzept gestaltet: Die Inneneinrichtung soll industrielles Flair vermitteln. Roher Stahl, Vintage-Holz und raue Betonoberflächen erinnern an den modernen Look New Yorker Lofts. Urban Style, unterstrichen durch leichten Rost auf Metalloberflächen und Texturen auf rauen Betonwänden. Eine Balkentür übernimmt die Funktion des Eingangs. Metallträger in der Mitte des A|X Armani Exchange Stores sind in der Form der Buchstaben A und X designt. Zahlreiche Fenster sollen das Spiel von Licht und Schatten in den Shop bringen.

Die Kollektionen der Linie von Designer Giorgio Armani tragen seine Handschrift und greifen damit auch das Erbe des Modehauses Armani auf, jedoch stets mit einem kontemporären Bezug.

Von: Christiane Marie Jördens