Birkenstock rennt vor Amazon davon

Weil auf Amazons »Marketplace« wiederholt Birkenstock-Fälschungen zu finden waren, beendet das Unternehmen mit Anfang 2018 die Geschäftsbeziehungen mit der Europa-Tochter von Amazon.

Hausschuhe der Marke Birkenstock © Birkenstock Bei Amazon gibt es so ziemlich alles online zu kaufen. Neben echten Sandalen, Schuhen oder Accessoires der Marke Birkenstock sind auf der von Amazon betriebenen Plattform Marketplace auch Produktfälschungen zu haben - sehr zum Ärger der echten Brand. Weil Amazon diese Rechtsverstöße nicht aus...
mehr lesen

Der Online-Boom macht um kleine Händler einen Bogen

Eine aktuelle Studie von EHI und Statista zeigt: Die Umsätze der großen Onlineshops wachsen, kleinere E-Commerce-Akteure müssen sogar Rückgänge verkraften. Mobile ist Pflicht.

Mobiles Onlineshopping via Smartphone boomt © Pixabay Der Umsatz der Top 250 Onlineshops in Österreich ist im Jahr 2016 gegenüber dem Vergleichszeitraum um 8,6 % gewachsen. Dies belegt eine Studie, die das EHI Retail Institut und Statista gemeinsam mit dem Österreichischen Handelsverband durchgeführt haben. Die Marktkonzentration, die sich in den...
mehr lesen

WKO sucht die beste Homepage 2018

Das Bundesgremium Handel mit Mode und Freizeitartikeln der WKO prämiert zum bereits dritten Mal die »Beste Homepage im Handel mit Mode und Freizeitartikeln«. Bis Mitte April läuft die Bewerbungsphase!

Wettbewerb Beste Homepage 2018 © WKO Die WKO sucht auch 2018 wieder die »Beste Homepage im Handel mit Mode und Freizeitartikeln«. Verliehen wird der Preis in drei Kategorien:
  • bis inklusive zehn Beschäftigte
  • über zehn Beschäftigte
  • Newcomer: Homepages, die seit dem 1. Jänner 2017 online gegangen sind
Bekanntheit und Preisgeld Den drei...
mehr lesen

Influencer Marketing als neuer Absatzbringer

Eine neue Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und Influry zeigt: Jeder sechste deutsche User im Alter von 14 bis 29 Jahren hat bereits Produkte gekauft, die ein Influencer...

Influencer-Empfehlungen bringen Absatz © BVDW/Influry 2017 Bei der Zielgruppe 30 bis 49 Jahre haben immerhin noch 7 % bereits ein Produkt zuhause, das sie aufgrund von Influencer Marketing gekauft haben. Als wichtigste Kanäle für das Influencer Marketing, mit einer Produktwahrnehmung von 52 % beziehungsweise 37 %, identifizierte die Studie des BVDW e.V. und...
mehr lesen