Zalando wächst und steigt in den Beauty-Markt ein

Die Online-Plattform Zalando will 2018 ins Kosmetik-Business einsteigen. Zudem überraschte man im dritten Quartal mit einem starken Wachstum, aber einem enttäuschenden EBIT.

Vorstand von Zalando (v.l.n.r. Rubin Ritter, David Schneider und Robert Gentz) © Steffen Jaenicke/Zalando Zalando wird im Frühjahr 2018 seine Fashion-Produktpalette um das Beauty-Segment erweitern. Die Online-Plattform will ein breites Sortiment an Kosmetik-, Haut- und Haarpflegeprodukten, Parfums, Tools und Accessoires in allen Preiskategorien anbieten. Zalando-CEO Rubin Ritter erklärt: »Der Einstieg...
mehr lesen